Holden Commodore VE HSV W427

Holden Commodore VE HSV W427

panyawat B.
Der HSV W427 ist eine Hochleistungs-Limousine auf Basis des Holden Commodore VE und das seit 2008 in limitierter Auflage hergestellte Flaggschiff seines Herstellers Holden Special Vehicles in Australien. Der Wagen wurden zum 20. Firmengeburtstag von HSV herausgebracht. Der W427 basiert auf dem GTS, besitzt aber anstatt des 6,2 l-V8-Motors den 7,0 l-V8 des Chevrolet Corvette Z06. Dieser liefert eine Leistung von 502 bhp (375 kW) bei 7000 min-1 und beschleunigt den Wagen von 0-100 km/h in 4,7 sec. Dies macht den W427 zum stärksten und schnellsten Auto, das jemals in Australien gebaut wurde. Er hat ein härter als der GTS abgestimmtes MagneRide-Fahrwerk (elektrisch einstellbar) und ein verstärktes manuelles Sechsganggetriebe, ein neues Auspuffsystem und stärkere Sechskolbenbremsen. it was appriance in Top Gear UK episode Ashes #Commodore #Holden #HSV #VE #W427
Default Title