Unna, Inspektorenhaus Königsborn

Unna, Inspektorenhaus Königsborn

urar
Als Haus des "Salinen-oder Siedeinnspektors" wurde das Gebäude in einer kleineren Ursprungsform um 1815 erbaut. Nach Erwerb der Königsborner Saline und des angesolssenen Bades durch den Essener Großindustriellen Friedrich Grillo wurde es 1872/73 zum Lagerhaus ausgebaut . Offiziel als "Parkhaus" bezeichnet war es wegen seiner exsponierten Lage bei den Kurgästen sehr beliebt und wurde zum bevorzugten Logierhaus. Nach Aufgabe des Kurbetriebes wechselte das Gebäude häufig den Eigentümer. Im Mai 2005 erwarb die UKBS das Gebäude. Nach Sanierung im Jahr 2006 wurde es der GWA als Bürogebäude übernomen. #Unna #Unna_Königsborn
Default Title