Marienhöhe - Norderney

Marienhöhe - Norderney

Michael R.
Norderney war Mitte des 19. Jahrhunderts die Residenz des Königs von Hannover. Seine Frau, die Königin Marie von Hannover begleitete gerne ihren Gatten auf der Reise nach Norderney. Marie verehrte den deutschen Schriftsteller Heinrich Heine sehr, der hier auf der Anhöhe sein "Lied am Meer" geschrieben haben soll. Aus diesem Grund ließ die Königin hier auf der Kuppe einen Pavillon aus Holz errichten, in dem man höfische Feste und Picknicks veranstaltete und die einzigartig Aussicht genoss. Heute kann man es der Königin gleichtun und sich in dem im Jahre 1923 massiven Nachbau des Pavillons bei einem Tässchen Kaffee die schöne Aussicht genießen. Quelle: http://www.belocal.de/norderney/sehenswertes/cafe_marien-hoehe/seite_1,23930,2,11331.html #Café #Deutschland #Imbiss #Marienhöhe #Meer #Norderney #Restaurant #Strand
Default Title