Klangturm St. Pölten

Klangturm St. Pölten

i-gap
Architekt: DI Ernst Hoffmann Baujahr: 1996 1000 m² Glas, getragen von einem 650 Tonnen schweren Stahlskelett, bilden die Fassade des Klangturms. Nach oben hin immer schmäler erreicht der Turm eine Gesamthöhe von fast 67 Metern (Gesamthöhe mit Rundfunkantenne: 77,17 Meter). 280 Stufen führen vom Foyer bis zur 46,88 Meter hoch gelegenen Aussichtsterrasse. #Klangturm #Kultur #wwwigapat
Default Title