Gaststätte MAX

Gaststätte MAX

Projektteam '08
Im Jahr 1902 wurde ich in der Schlossstraße in Winnweiler als Turnhalle von der Gemeinde erbaut. Während des Krieges diente ich als Reservelazarett. Ein Reservelazarett ist ein Krankenhaus für verletzte Soldaten. Nach dem Krieg diente ich zur Unterhaltung der Leute, zum Beispiel als Wanderkino und Turnhalle. Mein früherer Besitzer veranstaltete von 1946-1975 Schlosslichtspiele und Ringlichtspiele. Danach war ich ein Kino namens Almaschu, und ein Restaurant namens Magic. Irgendwann wurde ich auch umbenannt auf den Namen Max . Heute diene ich wieder als leckeres Restaurant. In mir kann man für wenig Geld gut essen. Mein neuer Besitzer veranstaltet Salsa – Abende, Flamenco Abende und auch Bildausstellungen. Ich würde mich freuen, wenn Sie mich besuchen kommen. Ich danke Ihnen, dass sie mich lesen. BON APPETIT ! #Kino #MAX #Turnhalle #Winnweiler
Default Title