Kriegerbrunnen in Nördlingen

Kriegerbrunnen in Nördlingen

digitalstonemason
In Verlängerung des Chors der St. Georgskirche, mitten auf dem Rübenmarkt wurde bereits 1480 erstmals ein Brunnen erwähnt; nämlich der Ruben- oder auch Judenbrunnens. Seit 1902 befindet sich an diesem Platz der 9.30 Meter hohe Kriegerbrunnen. Dieser Monumentalbrunnen wurde in Erinnerung an die Vollendung der 1. Stadteigenen Wasserleitung von den Ederheimer Quellen her nach Nördlingen und zugleich als Denkmal der Gefallenen des des Deutsch-Französischen Krieges von 1870/71 errichtet. Gefertigt aus Muschelkalk und mit einem Adler bekrönte Kunstwerk des Münchner Bildhauers Georg Wrba gefällt durch seine einzigartigen Jugendstilelemente wie den Bronzefiguren als Halterung der eisernen Absperrung. Die Bürgerschaft brachte dazu in einer Haussammlung 3783 Mark auf, die Stadtkammer schoß 300 Mark zu. Am 7. September wurde er eingeweiht. Er bildet in seiner Form des jugendstils mit den originellen Bronzefiguren längst eine Sehenswürdigkeit im Bild der Stadt. #Acqua #Brunnen #Fontaine #Fontana #Fountain #Kriegerdenkmal #Mare #Nördlingen #Palace #Palazzo #Sea #Statue #Water
Default Title