Park Inn und „Centrum“-Warenhaus Berlin

Park Inn und „Centrum“-Warenhaus Berlin

Jk
Description
Das Hotel befindet sich im Nordosten des Platzes und wurde zur gleichen Zeit wie das Warenhaus errichtet. Es ist Teil des Entwurfes für die Neugestaltung des Alexanderplatzes von 1964. Dieser sah jedoch nicht das realisierte Hochhaus mit rechteckiger Grundfläche im Norden der Bebauungsfläche vor, sondern eines mit quadratischer Grundfläche im Süden. Entworfen wurde es vom Kollektiv Roland Korn, Heinz Scharlipp und Hans-Erich Bogatzky, errichtet zwischen 1967 und 1970. Das Hotel ist rund 120 Meter hoch. Seit Oktober 2006 befinden sich zwei 35 Meter hohe Masten für Antennen auf dem Dach. Dadurch hat das Gebäude nun eine Gesamthöhe von 149,5 Metern und damit das dritthöchste Gebäude Berlins nach dem Fernsehturm und dem für die Öffentlichkeit nicht zugänglichen Fernmeldeturm auf dem Schäferberg ist. Das Hochhaus ist das höchste reine Hotelgebäude Deutschlands und ist außerdem das drittgrößte Hotel Deutschlands. <br\> Das Gebäude des ehemaligen HO-Centrum-Warenhauses befindet sich im Nordwesten des Alexanderplatzes. #Alexanderplatz #Berlin #building #Centrum_Warenhaus #Deutschland #Germany #haus #highrise #Hochhaus #Park_Inn #shopping #skyscraper #tower
Default Title