St. Annenkirche in Annaberg-Buchholz

St. Annenkirche in Annaberg-Buchholz

Info-GK EGE
Die St. Annenkirche in Annaberg-Buchholz ist eine Hallenkirche an der Schwelle zwischen Spätgotik und Renaissance und mit 60 Metern Länge und 40 Metern Breite die größte Hallenkirche in Sachsen. Sie ist das Wahrzeichen der Stadt und weithin sichtbar. [http://de.wikipedia.org/wiki/St._Annenkirche_(Annaberg-Buchholz)] [http://www.kirche-annaberg-buchholz.de/] 1499 wurde der Grundstein für die Kirche gelegt und bereits 1525 der Bau vollendet. Sehenswert sind im Innern das markante Schlingrippengewölbe mit den farbenfroh bemalten Gewölbeschildern. [http://www.kirche-annaberg-buchholz.de/index.php?option=com_content&task=view&id=45&Itemid=61] Einzigartig sind auch die Emporenreliefs mit den 10 Lebensaltern der Frauen und Männer sowie der Bergaltar von Hans Hesse. Dieses Modell ist im Rahmen des Informatikgrundkurses der Klasse 11 am Evangelischen Gymnasium Erzgebirge entstanden. #AnnabergBuchholz #Annenkirche #cathedral #church #Deutschland #Germany #Kirche #Sachsen #Saxony
Default Title