Niederberg Schacht V - Merkelschacht

Niederberg Schacht V - Merkelschacht

achim T.
Description
So sahen die Tagesanlagen bis zur Stilllegung und dem nachfolgenden Abbruch aus. Heute ist davon nichts mehr erhalten. Das Gelände ist "renaturiert" und in naher Zukunft werden dort Eigenheime gebaut. Mit der Abteufung des Schachtes wurde 1964 begonnen und die Förderung konnte 1969 aufgenommen werden. Er diente als Hauptförderschacht für das Bergwerk Niederberg und hatte eine angegliederte BVA (Bergevorabscheidung), einen 20.000 t fassenden Rohwaschkohlebunker sowie einen Bergebunker mit 2.000 t Fassungsvermögen. Die markante Bandbrücke über die Niederrheinallee führte die Rohförderkohle der Aufbereitung zu. Der Schacht hatte eine Teufe von 823,5 m und einen Durchmesser von 7,4 m. Dieser wurde nach der Stilllegung der Schachtanlage (31.12.2001) im folgenden Jahr verfüllt und die Tagesanlagen wurden restlos abgebrochen. #Bergwerk #coal #mining #neukirchenvluyn #Niederberg #Zeche
Category
Default Title