Bundeswehr - GTK Boxer

Bundeswehr - GTK Boxer

mandun
Description
Das Gepanzerte Transport-Kraftfahrzeug, kurz GTK Boxer, ist ein von der ARTEC GmbH mit Sitz in München entwickelter Transportpanzer. Die ARTEC (Armoured Vehicle Technology) ist dabei das Entwicklungs- und Fertigungsunternehmen, an dem die deutschen Rüstungsunternehmen Krauss-Maffei Wegmann und Rheinmetall sowie das niederländische Unternehmen Stork PWV (seit März 2008 ein Teil von Rheinmetall) beteiligt sind. Bis 2003 beteiligte sich auch das britische Unternehmen Alvis Ltd. Eine weitere, bundeswehr-interne Bezeichnung für das Fahrzeug während der Truppenerprobung ist PT 21.
Default Title