Hauptkirche von Marbella "Nuestra Señora de la Encarnación"

Hauptkirche von Marbella "Nuestra Señora de la Encarnación"

kpo@wanadoo.es
Nach der Reconquista 1485 wurden die bis dahin vorhandenen Mezquitas in christliche Kirche umgewandelt . Im Jahre 1618 wurde dann auch mit Umbau, bzw. der Erweiterung dieser Kirche begonnen. Die ofizielle Einweihung erfolgte fast 150 Jahre später, am 16. Juli 1767. Die älteste, noch existierende Glocke aus dem Jahre 1804 läutet auch heute noch aus der Ostwand des Glockenturmes und die zweitälteste von 1893, hängt in der Nordwand und ist ebenfalls noch in Betrieb. 1975 bekam die Kirche eine neue Orgel, die "Organo del Sol Mayor". Wegen der ausgezeichneten Akustik in dem Bauwerk, wurden seitdem mehr als 100 Konzerte von nationalen und internationalen Künstlern gegeben. #reales_Modell
Default Title