Kloster Kamp in Kamp-Lintfort

Kloster Kamp in Kamp-Lintfort

fredygoog
Description
Am 31.1.1123 wurde das Kloster Kamp als Stiftung des Kölner Erzbischofes Friedrich I als erstes Zisterzienserkloster auf deutschem Boden gegründet. In kürzester Zeit entwickelte sich Kamp zum geistigen Zentrum der Region. Es wurde im Truchsessischen Krieg 1587 vom letzten Abt verlassen und der Vernichtung preisgegeben. 1640 kehrten die ersten Mönche zurück und begannen mit dem Wiederaufbau, der Kirchenneubau aber konnte erst 1683-1700 ausgeführt werden. 1954 zogen Mönche des Karmeliter-Ordens in das Kloster ein und sicherten somit die Existenz der Abtei und seiner Gebäude. Der fast vollständige Neubau aus dem Ende des 17. Jahrhunderts orientierte sich mit breitem Mittelschiff und schmalen Seitenschiffen an dem vorhandenen System. Der reizvolle barocke Garten mit seiner markanten Terrassenanlage entlang des abfallenden Südhanges wird seit 1988 rekonstruiert. #Barockgarten #Kamp #Karmeliter #Kloster #Klöster #Lintfort #Terrassengarten #Zisterzienser
Default Title